Wir haben leider keine Autoren nach Ihren Kriterien gefunden...

Klaus Froh

Geb. 1939 in Waren/Müritz, 1957 Eintritt in die NVA, 1961 Berufsoffizier, Nachrichten, verschiedene Dienststellungen vom Zugführer bis zum Oberinstrukteur PV MB-V, 1981-1989 Hauptfachlehrer Militärgeschichte MGI der DDR.

1972-1976 Fernstudium Humboldt-Universität zu Berlin, Dipl. Phil., 1981-1984 Studium Militärgeschichte, Dipl. Hist., 1987 Promotion A, Dr. phil., 1989-1991 Wissenschaftlicher Oberassistent MGI der DDR/Potsdam, 1991-2002 Angestellter der DKV, seit 2002 Rentner.

 

Buchveröffentlichungen, eine Auswahl:

- Die Generale und Admirale der NVA - Ein biographisches Handbuch, mit Rüdiger Wenzke, 1. Aufl. 2000, Ch. LinksVerlag, Berlin, (2007 5. aktual. Aufl.,408 S.)

- Horst Stechbarth –-Truppenkommandeur mit steiler Karriere in "Genosse General! Militäreliten der DDR in biographischen Skizzen", Ch. Links Verlag, Berlin, 2003, 632 S.

- Zur Geschichte der 8. mot. Schützendivision 1956-1990, Schriften zur Geschichte Mecklenburg, Schwerin, 2006, 258 S.

- Chronik der NVA, der Grenztruppen und der Zivilverteidigung der DDR 1956-1990, Verlag Dr. Köster; Berlin, 2010, 778 S.