Bevor die Erinnerung verblaßt

Bodo Kleine

Bevor die Erinnerung verblaßt

Als Infanterist an der Ostfront zwischen Woronesch und Königsberg bei der 377.Inf.Div. und der 367.Inf.Div. – Autobiographie

Preis:

19,90 € *

Titel:Bevor die Erinnerung verblaßt
Untertitel:Als Infanterist an der Ostfront zwischen Woronesch und Königsberg bei der 377.Inf.Div. und der 367.Inf.Div. – Autobiographie
ISBN:978-3-86933-253-6
Format:21 x 14 cm
Bindung:Hardcover, Fadenbindung
Anzahl der Abbildungen:29
Artikelnummer:105-453-00
Verlag:Helios-Verlag
Seitenzahl:208

Beschreibung:


 

Der Autor
Geboren am 15.7.1923 in Katzhütte/Thüringer Wald. 1940 Beginn einer Ausbildung bei der Zollverwaltung. April 1942 in die Wehrmacht eingezogen, Einsatz als Gruppenführer bei der 377. Infanterie-Division an der Ostfront im Raum Woronesch am Don. Teilnahme im Januar/Februar 1943 an den Rückzugskämpfen der 2. Armee von Woronesch bis Obojan-Sumi. Nach einem Lazarettaufenthalt Teilnahme an einem Fahnenjunker-Lehrgang an der Kriegsschule Hagenau/Elsaß und anschließender Beförderung zum Leutnant. Danach Einsatz bei der 367. Infanterie-Division. Im Winter 1944/45 mit dieser Division nach Ostpreußen verlegt und dort in der Festung Königsberg in Gefangenschaft geraten. Nach dreieinhalb Jahren Gefangenschaft Oktober 1948 nach Eisenach entlassen. Anschließend berufl iche Tätigkeit im öffentlichen Dienst (Zolloberamtsrat).

Rezensionen:


VonÜberAmLink
Militär & Geschichte 6/2020

-----> zu "Bevor die Erinnerung verblaßt"

06.08.20

Autor:


Bodo Kleine
Bodo Kleine

Geboren am 15.7.1923 in Katzhütte/Thüringer Wald. 1940 Beginn einer Ausbildung bei der Zollverwaltung. April 1942 in die Wehrmacht eingezogen, Einsatz als...


Leseprobe

Bevor die Erinnerung verblaßt