Markus Morgenweg

Der Westwall im Raum Wassenberg

und die deutschen Rückzugskämpfe im Kreis Heinsberg

Preis:

29,90 € *

Titel:Der Westwall im Raum Wassenberg
Untertitel:und die deutschen Rückzugskämpfe im Kreis Heinsberg
ISBN:978-3-86933-164-5
Format:DIN A4, 21 x 28,6
Bindung:fest gebunden
Anzahl der Abbildungen:431 Abbildungen und 1 zusätzliche Karte
Artikelnummer:105-382-00
Verlag:Helios-Verlag
Seitenzahl:237

Beschreibung:


Als Wassenberg, eine kleine Stadt im Kreis Heinsberg (NRW) am 28.2.1945 von den Amerikanern befreit wurde, endete für die Alliierten die Operation Grenade – und damit die monatelangen Kämpfe um die sogenannte Rurfront zwischen Düren und Roermond.
Doch wie konnte dieses Gebiet im Schutze der „Tasche von Heinsberg“ so lange standhalten? Wie verlief der Krieg im Kreis Heinsberg bis dahin? – Und schließlich: was passierte ab März 1945?
Dieses Buch beschreibt die Geschichte um den Westwall dieser Region und somit einen Teil der Wassenberger und Heinsberger (Kreis-)Geschichte.

Rezensionen:


VonÜberAmLink
Kameraden

zu "Der Westwall im Raum Wassenberg"

01.12.16
Fallschirmjäger Heft 6/2016

zu "Der Westwall im Raum Wassenberg"

15.06.16
Rheinische Post

zu "Der Westwall im Raum Wassenberg"

11.11.16
Super Sonntag

zu "Der Westwall im Raum Wassenberg"

13.11.16
Heinsberger Zeitung

zu "Der Westwall im Raum Wassenberg"

12.11.16
IMM Internationales Militaria-Magazin Nr. 180

zu "Der Westwall im Raum Wassenberg"

01.11.16

Autor:


Markus Morgenweg
Markus Morgenweg

Der Autor Markus Morgenweg, Jahrgang 1973, beschäftigt sich in seiner Freizeit seit über 20 Jahren mit dem Thema Westwall (Schwerpunkt NRW). In der...


Leseprobe

Der Westwall im Raum Wassenberg