Militärische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte

Stefan Michels

Sturm am Mittelrhein

Die deutschen Rückzugskämpfe im Vorderhunsrück und dem Rhein-Mosel-Dreieck sowie das Kriegsende im Rhein-Lahn-Kreis im März 1945

Preis:

38,50 € *

Titel:Sturm am Mittelrhein
Untertitel:Die deutschen Rückzugskämpfe im Vorderhunsrück und dem Rhein-Mosel-Dreieck sowie das Kriegsende im Rhein-Lahn-Kreis im März 1945
ISBN:978-3-86933-090-7
Format:28,7 x 21
Bindung:fest gebunden
Anzahl der Abbildungen:201 Abbildungen
Artikelnummer:105-307-00
Verlag:Helios-Verlag
Seitenzahl:312

Beschreibung:


Im Frühjahr 1945 neigt sich der 2. Weltkrieg unweigerlich seinem Ende zu. Unter dem Druck der alliierten Truppen weichen die deutschen Verbände an der Westfront immer weiter in Richtung Rhein zurück. Dabei kommt es im Vorderhunsrück und dem Rhein-Mosel-Dreieck zu beiderseitigen schweren Kämpfen. Nur wenige deutsche Truppenteile können sich hier auf das Ostufer des Flusses retten und mit den dort vorhandenen Einheiten des Wehrkreises XII eine dünne Verteidigungslinie aufbauen.

»Im Schatten von Remagen« überqueren am 25. und 26. März 1945 Einheiten der 3. US-Armee den Mittelrhein zwischen Koblenz und Bingen an insgesamt fünf Stellen. Die schwachen deutsche Kräfte im Gebiet des heutigen Rhein-Lahn-Kreises, die größtenteils aus zusammengewürfelten Flakverbänden und Kampfgruppen bestehen, können den Übergängen nichts mehr entgegen setzen und ziehen sich in Richtung Taunus zurück. In kleinen Ortschaften, an Straßenkreuzungen und Geländeschwerpunkten wird teilweise verzweifelter Widerstand geleistet. Der amerikanische Vormarsch indes kann nicht aufgehalten werden.

Die Zivilbevölkerung muss in vielen Fällen den Preis für die heftigen Kämpfe bezahlen. Artilleriebeschuss und Luftangriffe fordern im März 1945 einen hohen Blutzoll.

Mit dem vollständigen Überschreiten der Reichsautobahn 3 bis zum 30. März 1945 enden die Kämpfe in dem Gebiet des Rhein-Lahn-Kreises. Zwischen Zerstörung, Chaos und Tod beginnt für die Bewohner dieses Landstriches eine neue Zeit.

Rezensionen:


VonÜberAmLink
Rhein-Lahn-Zeitung

zu "Sturm am Mittelrhein"

16.05.13
Jet & Prop 4/13

zu "Sturm am Mittelrhein"

30.06.13
Der Deutsche Fallschirmjäger Ausgabe 4/August 2013

zu "Sturm am Mittelrhein"

31.07.13
Pallasch 47/2013

zu "Sturm am Mittelrhein"

01.09.13
Die Bundeswehr

zu "Sturm am Mittelrhein"

31.12.13

Autor:


Stefan Michels

Stefan Michels wurde 1978 in Lahnstein geboren und lebt seit seiner Kindheit in Kestert am Mittelrhein. Nach Schulbesuch und Berufsausbildung in Mainz schloss...