Militärische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte

Timm Haasler

"Den Westwall halten oder mit dem Westwall untergehen"

Teil 2: Die 2. Aachen-Schlacht

Preis:

38,50 € *

Titel:"Den Westwall halten oder mit dem Westwall untergehen"
Untertitel:Teil 2: Die 2. Aachen-Schlacht
ISBN:978-3-86933-088-4
Format:21 x 28,7
Bindung:fest gebunden
Anzahl der Abbildungen:148 Abbildungen
Artikelnummer:105-311-00
Verlag:Helios-Verlag
Seitenzahl:349

Beschreibung:


Als amerikanische Verbände am 13. September 1944 den Westwall südlich von Aachen an mehreren Stellen durchbrachen, schien der Fall der kaum verteidigten Stadt nur noch eine Frage von Stunden zu sein. Doch das VII. US Corps war gar nicht an einer raschen Einnahme der Stadt interessiert, sondern beabsichtigte auf kürzestem Wege durch den Stolberger Korridor in Richtung Köln durchzubrechen. Mitte September 1944 hatte der Angriff des VII. US Corps aber seinen Kulminationspunkt bereits überschritten und die Front kam in der Linie Eilendorf - Stolberg - Gressenich zum Stillstand. Für Anfang Oktober 1944 planten das VII. und XIX. US Corps die Fortsetzung ihrer Operation in Richtung Rhein, zuerst sollte aber der deutsche Frontvorsprung bei Aachen beseitigt werden. In einer dreiwöchigen Schlacht gelang es den Amerikanern in einer zangenförmigen Operation deutsche Kräfte im Raum Aachen einzukesseln und am 21. Oktober zur Kapitulation zu bewegen. Wer waren die Verteidiger Aachens, wie waren sie gegliedert und ausgerüstet, und wie war es um deren Kampfmoral und Kampfwert bestellt? Basierend auf zahlreichen bisher unveröffentlichten Quellen deutscher und amerikanischer Archive beschreibt die vorliegende Dokumentation die Kampfhandlungen der zweiten Aachen-Schlacht aus deutscher Sicht.

Rezensionen:


VonÜberAmLink
Pallasch 47/2013

zu ""Den Westwall halten oder mit dem Westwall untergehen""

01.09.13
Die Bundeswehr

zu ""Den Westwall halten oder mit dem Westwall untergehen""

31.12.13
Kameraden Juni/2015

zu "Den Westwall halten...."

31.05.15
Das Historisch-Politsiche Buch 2015/4

zu ""Den Westwall halten oder mit dem Westwall untergehen""

31.03.15

Autor:


Timm Haasler
Timm Haasler

Timm Haasler, geboren 1961 in Bremen, trat 1983 in die Bundeswehr ein und durchlief die Offizierlaufbahn in der Artillerietruppe. Seit 1996 arbeitet er als...