Weitere Literatur

Rainer Schmidt

Rückkehr mit Marek

Eine masurische Kindheit

Preis:

12,60 € *

Titel:Rückkehr mit Marek
Untertitel:Eine masurische Kindheit
ISBN:3-933608-93-7
Format:13,5 x 21
Bindung:Paperback
Artikelnummer:105-96-00
Verlag:Helios-Verlag
Seitenzahl:198

Beschreibung:


Der Held des Romans, der sich Ürgend nennt, reist als sechzigjähriger Mann um das Jahr 1990 in seine alte ostpreußische Heimat nach Polen. Begleitet wird er von Marek, der aus seinen Träumen kam und gewissermaßen sein Schatten-Ich verkörpert. Mit seiner Hilfe kann er in Vergangenes eintauchen, ohne jedoch handelnd eingreifen zu können. Er taucht ein in eine heutige polnische Welt und begegnet hier den Spuren seiner Kindheit und denen seiner Eltern. Erzählt wird so die Geschichte des Lebens in einer kleinen Stadt am Rande Masurens während der zwanziger und dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Die Stadt hieß ehemals Rastenburg und heute Ketrzyn. Der Autor beschwört noch einmal den Zauber einer Kindheit in Masuren und er erzählt die Geschichte des Unterganges dieser kleinen Welt, der sich lange vorher abzeichnet im übermächtig Werden einer Nazi-Ideologie mit ihren Größenphantasien, mit ihrem Rassismus und Judenhass, mit Menschen verachtendem Umgang mit anderen Völkern und schließlich der Anzettelung des großen Krieges. Die Reise Ürgends dient der Identitätsfindung, es ist aber vor allem eine solche der Versöhnung.

Autor:


Rainer Schmidt
Rainer Schmidt

Rainer Schmidt, geboren 1930 in Rastenburg in Ostpreußen. 1945 Flucht vor den Kriegsereignissen nach Westfalen. Er studierte Medizin in Münster und Düsseldorf...